3 PROFI-TIPPS

für immer leckeres Pulled Pork

Dein Pulled Pork ist auf dem Smoker oder auf dem Kugelgrill aufgelegt und du freust dich wie ein kleines Kind auf das zarte, leckere Pulled Pork Fleisch. Der saftige Pulled Pork Burger liegt in deinen Gedanken herrlich angerichtet auf dem Tisch. Der erste Bissen fühlt sich an wie eine Offenbarung. Doch dann holt dich die Realität ein und du bemerkst, dass dieses Szenario noch einige Stunden in der Zukunft liegt……..

Tipp 1 : Geduldig sein, nicht in Panik verfallen

Einige Stunden sind schon vergangen und du wirst langsam nervös, weil dein Fleisch die Kerntemperatur noch lange nicht erreicht hat. Seit längerer Zeit zeigt das Thermometer 71° C an und bewegt sich nicht weiter nach oben.

Leichte Panik macht sich breit und du versuchst mit allen Mitteln auf die angepeilten 88-93°C Kerntemperatur zu kommen.

Doch wir sagen dir: Ruhe bewahren!

Du bist an der so genanntem Plateauphase angekommen. Diese setzt meistens bei ca. 70-72° C ein und kann sich gerne einige Stunden ziehen. In dieser Phase steigt die Kerntemperatur nur langsam oder bleibt einfach konstant. Selbst wenn die Temperatur leicht absinkt ist das noch kein Grund zur Panik.

Mache daher nicht den Fehler, die Grilltemperatur zu erhöhen! Sei geduldig und du wirst sehen, dass dein Pulled Pork die Plateauphase von ganz allein übersteht.

Tipp 2 : Rauch ja, aber gewusst wie

„Smoken gehört zum Pulled Pork, wie der Deckel zum Dutch Oven“.

Die Annahme vieler Griller, die sich an Pulled Pork probieren, durchgehend zu smoken ist falsch. Das Fleisch kann lediglich bis zu einer Temperatur von ca. 65°C Rauch aufnehmen.

Du musst daher nicht durchgehend Räucherholz bzw. Räucherbriketts nachlegen. Die Temperatur von 65° C ist bereits nach etwa 1-2 Stunden erreicht. Die Zeit und das Geld für weitere Räucherchunks kannst du dir daher sparen. Wer keinen zu starken Rauchgeschmack im Fleisch haben will, kommt auch mit 30 Minuten Smoken gut zurecht 

Probiere dich aus und du wirst sehen, dass „kurzes“ Smoken für ein tolles Ergebnis ausreichend ist.

Tipp 3 : Qualität kaufen spart dir Zeit und Geld

Ein saftiges Pulled Pork wird, wie du weißt, bei indirekter Hitze zubereitet. „Low & Slow“, sprich langsam Garen bei niedrigen Temperaturen über sehr langen Zeitraum.

Setze hier unbedingt auf hochwertige Grillbriketts, z.B. KOKOKO EGGS (Kugelgrill) oder KOKOKO LONG (Smoker). Qualität kaufen spart dir einmal Geld und vor allem Nerven. Schwankende Temperaturen wirken sich negativ auf die Qualität deines Pulled Pork aus und es dauert unnötig länger bis es fertig ist.

Grillkohle vom Supermarkt ist zwar auf den ersten Blick deutlich günstiger. Allerdings ist die Brenndauer und die konstante Hitzeleistung nicht annähernd so gut, wie bei KOKOKO Grillbriketts. Mit Billig-Kohle musst du ständig nachlegen, was wiederum zu Temperaturschwankungen führt und verbrauchst unnötig viel Kohle. Der 2-fache Europameister Miss Piggy’s BBQ hat mit 5 kg KOKOKO EGGS im Watersmoker (ProQ Ranger) eine Brenndauer von 20+ Stunden zuverlässig erreicht. Für 10 Stunden brauchst Du etwa 2,5 kg KOKOKO EGGS oder CUBES. Diese Menge kann je nach Grill und Außenbedingungen variieren.

Im Kugelgrill empfiehlt sich die Minion Ring Methode, mit der Du noch sparsamer grillen kannst.

Klingt beeindruckend? Ist es auch!

Daher raten wir dir für dein nächstes Pulled Pork-Abenteuer jetzt unser Kombipaket aus KOKOKO EGGS & FLAVOUR BLOCKS, sprich Hitze und Raucharoma in einem, zum Vorteilspreis von 29,99 € zu sichern.

Nur für kurze Zeit und nur so lange der Vorrat reicht.

Jetzt Kombi-Deal sichern: KOKOKO EGGS 8kg & Flavour Blocks 800g

Statt 35,98€   jetzt nur 29,99€

Ja, ich will das Kombi-Paket

Vorteile der KOKOKO Kokosbriketts

KOKOKO EGGS Grillbriketts von McBrikett

Perfekte Hitzeregulierung – perfekte Ergebnisse!
Mit den KOKOKO Briketts erhältst Du konstante, hohe Temperaturen für eine lange Glühdauer und perfekte Temperaturkontrolle.

Geringer Verbrauch: Zusätzlich 30% effizienter
Durch die höhere Hitze der KOKOKO benötigst Du ein Drittel weniger Briketts!

Kein Nachlegen mehr nötig
Bei Windstille erreichen KOKOKO Briketts eine Brenndauer von 4 Stunden. 

Spare bis zu 48% im Vergleich zu Baumarkt-Briketts!
Im Preis-Leistungs-Test im Vergleich zu herkömmlichen Baumarkt-Briketts ist die KOKOKO sehr viel effizienter und daher günstiger*.

*KOKOKO ist 0,76 € pro Leistung günstiger. Vergleichstabelle ansehen

VERGLEICHSTABELLE: PREIS-LEISTUNG